Mit Energiecontracting ganz einfach zur klimaneutralen Wärmeversorgung

Möchten Sie Ihre Liegenschaft mit Heizwasser versorgen, Prozessdampf für Ihren Produktionsbetrieb bereitstellen oder den Anteil grüner Fernwärme in Ihrem Netz erhöhen? Im Rahmen unseres Energiecontractings übernehmen wir ganz nach Ihren individuellen Anforderungen von der Machbarkeitsstudie bis hin zu Planung, Finanzierung und Betrieb der Heizanlage die komplette Verantwortung für die Wärmeversorgung. Sie beziehen von uns über einen festgelegten Zeitraum sorgenfrei Wärme zu einem kalkulierbaren Preis. Dabei schonen Sie Ihre Liquidität, binden kein eigenes Personal und konzentrieren sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft.
 
Wir liefern und betreiben anschlussfertige Heizanlagen auf Pelletbasis. Diese sind in modularer Containerbauweise ausgeführt und ermöglichen bei verändertem Wärmebedarf eine flexible Anpassung der Erzeugungskapazitäten. Modernste Technik garantierte eine hohe Anlageneffizienz und eine saubere Verbrennung.

 

Das Energiecontracting von First Climate auf einen Blick

 

  • Mobile und stationäre Heizanlagen (0.3 MW pro Einheit)
  • Vollautomatisch und wartungsarm
  • Geringer Umbau- und Platzbedarf dank Containerbauweise
  • Günstiger und stabiler Brennstoffpreis
  • Geringe Lager– und Transportkosten
  • Hohe Versorgungssicherheit
  • Klimaneutral (keine CO2-Kosten)
  • Luftschadstoffe deutlich unter den Grenzwerten

Wärmecontracting mit Holzpellets

 

Beziehen Sie Ihre Energie vom Spezialisten

First Climate unterstützt bereits seit 1999 erfolgreich Unternehmen in den Bereichen Klimaschutz und erneuerbare Energien. Die Kunden profitieren zudem von unserer Zusammenarbeit mit kompetenten Partnerorganisationen, darunter Westerwälder Holzpellets und Mann Naturenergie als führende Anbieter von Holzpelletlösungen in Deutschland. Das Unternehmen hat Heizanlagen im Umfang von über 73 MW realisiert und verantwortet deren störungsfreien Betrieb, darunter auch eine Pellets-befeuerte Heizanlage in Anzère (Schweiz), welche mit 6.3 MW zu den größten Anlagen dieser Art in Mitteleuropa zählt.