Mehrwert durch Klimaneutralität

Ihr Unternehmen bietet hochwertige Produkte oder Dienstleistungen an? Sie suchen nach Möglichkeiten, die Attraktivität Ihrer Angebote weiter zu steigern und sich von Ihren Wettbewerbern abzusetzen? Dann erzeugen Sie künftig doch ein klimaneutrales Produkt und überzeugen Sie Ihre Kunden mit Ihrem Umwelt-Engagement.

Ob Druckprodukte, Bekleidungslinien, Lebensmittel, technische Geräte oder Finanzdienstleistungen – mit der Unterstützung von First Climate können Sie grundsätzlich alle Produkte und Dienstleistungen klimaneutral stellen. Damit schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Angebote.

Mit First Climate zum klimaneutralen Produkt

Mit den Lösungen von First Climate können Unternehmen Emissionen ausgleichen, die durch die Herstellung, die Nutzung und die Entsorgung bzw. Verwertung ihrer Erzeugnisse entstehen. Das Ergebnis ist ein klimaneutrales Produkt. Der Prozess zum klimaneutralen Produkt verläuft dabei – analog zu unserem Angebot Klimaneutrales Unternehmen – in drei Schritten:

  • Schritt eins beinhaltet die Analyse der Ist-Situation im Rahmen eines Product Carbon Footprint, einer umfangreichen Bilanzierung der CO2-Emissionen, die durch das Produkt oder die Dienstleistung ausgelöst werden. Die entsprechende Analyse umfasst dabei Prozesse in der gesamten Lieferkette und bezieht so auch die CO2-Emissionen mit ein, die außerhalb Ihres eigenen Unternehmens entstehen. Das Ergebnis ist ein exaktes Bild von Menge und Entstehungsort der CO2-Emissionen, die Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zuzurechnen sind. Dieser detaillierte CO2-Fußabruck liefert die Grundlage für die weiteren Schritte auf dem Weg zum klimaneutralen Produkt. Selbstverständlich dokumentieren wir für Sie das Analyseergebnis in einem ausführlichen Bericht.

 

  • Auf Basis der Analyseergebnisse prüfen unsere Experten in Schritt zwei gemeinsam mit Ihnen alle Möglichkeiten zum Ausschöpfen von Effizienzpotenzialen im Herstellungsprozess. Dabei können Sie auf unsere Expertise im Bereich Energieeffizienz vertrauen. Wir unterstützen Sie dabei, realistische Ziele für die Emissionsreduktion aufzustellen, Maßnahmen für die Umsetzung zu erarbeiten und die entsprechenden Reduktionsstrategien umzusetzen.

 

  • Um die verbleibenden, unvermeidbaren CO2-Belastungen auszugleichen und damit ein klimaneutrales Produkt zu erzeugen, finden oder entwickeln wir in Schritt drei schließlich maßgeschneiderte Klimaschutzprojekte, die optimal zu Ihren Anforderungen und Vorstellungen passen und Ihr ökologisches Engagement wirksam unterstreichen.
    Unterstützung für wirksame Kommunikation

Selbstverständlich stellen wir Ihnen nach der Neutralisierung der produktbezogenen CO2-Emissionen das First Climate Klimaneutral-Label zur Verfügung und unterstützen Sie dabei, Ihr Engagement angemessen und effektiv gegenüber Ihren Anspruchsgruppen zu kommunizieren. Damit überzeugen Sie durch maximale Transparenz.


Verlassen Sie sich auf First Climate als erfahrenen Partner für CO2-Kompensation und nutzen Sie die Vorteile unseres Angebotes Klimaneutrales Produkt um ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen, um neue Kunden zu gewinnen und umweltbewusste Bestandkunden langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Möglichkeiten die Klimakompensation für Sie bietet. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.